„Schwarzer Obelisk“ jetzt überarbeitet

Seltsame Kreaturen auf einem assyrischen Obelisken – groteske Mischwesen aus Mensch und Tier oder einfach nur Affen?
Nach neuen Recherchen habe ich nun meinen Artikel über den Schwarzen Obelisken des Assyrerkönigs Salmanassar III. grundlegend überarbeitet.

Neue Aspekte:
– Diskussion der ungewöhnlichen Schreibungen auf dem Obelisken
– Weitere Affendarstellungen aus Mesopotamien
– Das Vorbild für die gewagten Thesen Erich von Dänikens – der völkisch-rassistische Rechtsesoteriker Jörg Lanz von Liebenfels
– Wieso man auch als Grenzwissenschaftler keine Zahlen ungeprüft übernehmen sollte

Der Schwarze Obelisk Salmanassars III. [sic!]

Schreibe einen Kommentar